Informationen zum Weiterbetrieb bei Connected Wind Services während der COVID-19-Pandemie
Weiterlesen
Management

Connected Wind Services ernennt neuen COO

Weiterlesen

Connected Wind Services ernennt neuen COO zur Stärkung seiner Position auf dem europäischen Markt

Connected Wind Services, einer der führenden ISPs für die Wartung von Windenergieanlagen auf dem europäischen Markt, hat Oliver Auras zum neuen Chief Operating Officer ernannt

24. Oktober 2019

Oliver Auras verfügt über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Erneuerbare Energien und Vertrieb sowie dem Projekt- und Servicegeschäft. Er hat ein Diplom als Maschinenbauingenieur und einen Master of Business Administration.

Oliver Auras ist seit Juli 2019 bei Connected Wind Services beschäftigt. In den letzten 18 Jahren war er in verschiedenen Führungspositionen im EnBW-Konzern tätig.

Das in Dänemark gegründete Unternehmen Connected Wind Services ist einer der führenden unabhängigen Serviceanbieter für Windenergieanlagen in Europa mit lokalen Serviceteams in Dänemark, Schweden, Deutschland und Frankreich.

Lösungsbasierter Service

Zukünftig richtet sich der Fokus bei Connected Wind Services vermehrt auf das Servicegeschäft, die Kundenbedürfnisse und das Wachstum in weiteren Märkten. Daher wird der Hauptfokus des neuen COO darauf liegen, die Position des Unternehmens im Bereich der Märkte weiter zu stärken, ebenso wie auch die Geschäftsentwicklung, Kooperationen samt deren Umsetzung in dynamischen Märkten.

"Das Servicegeschäft für Windenergieanlagen hat sich seit einiger Zeit stark verändert, nicht nur in Bezug auf die Märkte, sondern auch in Bezug auf die Unternehmen und Partnerschaften auf den Märkten und die Art und Weise, wie der Service ausgeführt wird. Daher liegt mein Hauptaugenmerk darauf, den guten Dialog mit Kunden und Partnern weiter auszubauen und fortzusetzen, um unseren Kunden lösungsorientierte Dienstleistungen zu bieten. Als unabhängiger Serviceanbieter setzen wir uns nachdrücklich dafür ein, unsere Kunden während der gesamten Lebensdauer ihrer Investitionen beim erfolgreichen Anlagenbetrieb zu unterstützen", so Oliver Auras.

 

Informationen zu Connected Wind Services

  • CWS ist einer der Marktführer unter den ISPs für die Wartung von Windenergieanlagen in Europa.
  • 1987 gegründet und mit Hauptsitz in Balle, Dänemark, mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Schweden und Frankreich.
  • Über 160 hochqualifizierte und erfahrene Mitarbeiter.
  • Mehr als 50 Serviceteams warten über 1600 Windenergieanlagen.
  • CWS bietet komplexe Serviceprojekte für Windenergieanlagen in ganz Europa an.
  • Mit Fokus auf den gesamten Lebenszyklus von Windenergieanlagen als zentrale Anlaufstelle für den Kunden.
  • CWS wurde 2016 von der Energie Baden-Württemberg AG, EnBW, gekauft.