Histoire d'employé

Kay Heimboeckel

En savoir plus

Das Tollste an meinem Job ist, wenn die Kunden sich für meine Arbeit bedanken

Servicetechniker bei Connected Wind Services Deutschland GmbH

2014 habe ich seinerzeit noch bei Windservice NF angefangen, die 2013 von DMP Mølleservice aufgekauft wurden und später dann zu Connected Wind Services wurden. Ich führe hauptsächlich Wartungen, Reparaturen, Optimierungen und Störeinsätze an Anlagen von Senvion (HSW, Jacobs Energie, BWU & REpower) durch. Hin und wieder bin ich auch Bauleiter auf Großkomponentenbaustellen im In- und Ausland, wobei ich immer die schmutzigsten Hände von allen habe. Außerdem stehe ich gern meinen Kollegen bei Fragen mit dem ein oder anderen Wink zur Seite.

An meinem Alltag gefällt mir, dass ich meine Aufgaben selbstständig planen kann. Ich stelle den Informationsfluss zum Büro und den Kunden sicher. Dazu kommt, dass ich immer noch jeden Tag etwas Neues dazulerne und nicht ständig ein und dasselbe machen muss.

Ich wusste, dass ich in dieses Unternehmen gehöre, als ich seinerzeit unangemeldet in die damalige Elektro-Werkstatt geplatzt bin und der Elektrowerkstatt-Leiter, der dort hinter einem Berg von Platinen saß, sich kurz anhörte, was ich bis dato gemacht habe und mich dann gleich per Handschlag einstellte. Einen Lebenslauf sollte ich nur noch für die Personalakte nachreichen.

Das Tollste an meinem Job ist, wenn die Kunden sich für meine Arbeit bedanken- und das kommt gar nicht so selten vor! Die Arbeit bei Connected Wind Services zeichnet sich durch einen tollen Zusammenhalt des Teams aus. Ich habe viel Spaß mit meinen Kollegen und erlebe auch viele Herausforderungen, die den Job einfach spannend machen.